Hunde-Korrekturtraining vor Ort = mobile Hundeschule

Es kann praxisorientiert in Ihrem persönlichen Umfeld durchgeführt werden. Oder aber auch dort, wo Ihr Hund Sie vor Probleme stellt, beispielsweise bei Ihnen zu Hause, im Wohngebiet, auf den gewohnten Spazierwegen, im Stadtpark, in der Stadt (zum Beispiel in Bad Kreuznach).

Überall dort, wo ein Korrekturtraining oder die Bewältigung von Situationen notwendig ist, kann unter diesen Voraussetzungen auf den speziellen Lernbedarf Ihres Hundes eingegangen werden.

Eine häusliche Beratung in Verbindung mit Einzeltraining ist die beste Vorgehensweise, um zeitnah und effektiv Lernziele anzusteuern, störendes Verhalten zu beseitigen und eine Verhaltensänderung Ihres Hundes herbeizuführen.

Verhaltensweisen Ihres Hundes, die Ihnen und Ihrem Hund das Leben schwer machen, können durch ein gezieltes Training kontrollierbar, auf ein für Sie annehmbares Maß reduziert und im besten Fall sogar ganz ausgelöscht werden.

Bei folgenden unerwünschten Verhaltensweisen Ihres Hundes sollte ein Korrekturtraining stattfinden:

  • er zeigt aggressives Verhalten gegenüber Fremden, Familienmitgliedern, Artgenossen
  • er verteidigt Futter, Gegenstände, Schlafplatz
  • er ist nicht stubenrein
  • er kommt nicht, wenn Sie rufen
  • er bellt durchgehend
  • er bleibt nicht gerne alleine
  • er zerstört Einrichtungsgegenstände
  • er zeigt ein ausgeprägtes Jagdverhalten
  • er jagt Jogger und Fußgänger
  • u.v.m.

Ein individueller und speziell auf das Verhalten Ihres Hundes angepasster Übungsaufbau zur Korrekturerziehung wird erstellt.
Dies ist zu jedem Zeitpunkt und in jeder Alters- und Entwicklungsstufe Ihres Hundes möglich.

Die ausführliche Verhaltensberatung versetzt Sie in die Lage, selbständig Änderungen unerwünschten Verhaltens Ihres Hundes herbeizuführen.

Während der häuslichen Beratung werden oft schon Lösungsansätze herbeigeführt. Sinnvollerweise werden dann noch einige Einzeltrainingsstunden angehängt. Erfahrungsgemäß ist es sinnvoll 5 bis 6 Einzeltrainingsstunden zu vereinbaren, um Ihren Hund zu einem zuverlässigen, sozial verträglichen und angenehmen Begleiter zu erziehen.

Rassenspezifische Eigenarten und Charaktereigenschaften Ihres Hundes werden genauso wie die persönlichen Lebensumstände und das individuelle Lerntempo in den Unterricht einbezogen. Je nach Umfang der Korrektur und Ihrer Bereitschaft, die Empfehlungen in Ihren Alltag zu integrieren, richten sich die Trainingsdauer und der Lernerfolg.

Um ein seriöses Ergebnis zu erzielen, nimmt das Korrektur-Training incl. Problemfeststellung, Zielfestlegung und häuslicher Beratung 2 Stunden in Anspruch. Zum Einzeltrainingsatz pro Stunde werden die Fahrtkosten von 0,70 € je gefahrenem Kilometer berechnet. Hierbei sind Zeitaufwand der Hin- und Rückfahrt, Benzin und Autoabnutzung berücksichtigt.

Erstgespräch inclusive Korrektur-Einzeltraining
mit insg. 120 Min. = 110,-€
Plus Fahrtkostenaufwand

Interesse oder Fragen, dann treten Sie bitte mit mir in Kontakt:

info@ths-marschall.de oder telefonisch: 0671-20786611