Begleithunde-Prüfung (VDH e.V.) in Rheinland-Pfalz

Im Mai und Oktober jeden Jahres veranstaltet der Hunde-Akademie Mandel e.V. eine Begleithunde-Prüfung nach dem VDH e.V.. Diese setzt sich aus drei Teilen zusammen: der Theorieprüfung für den Hundebesitzer, dem praktischen Schemalauf auf dem Trainingsgelände und der Wesensüberprüfung in der Fußgängerzone von Bad Kreuznach.
Diese Begleithunde-Prüfung wird von einem neutralen Richter des VDH e.V. gerichtet. Sie ist vom Innenministerium anerkannt und hat dadurch einen offiziell anerkannten Charakter.

Theorie: Aus einer Anzahl von ca. 90 Fragen werden dem Hundebesitzer 30 Fragen in schriftlicher Form gestellt. 70 % sind richtig zu beantworten.

Die Fragen beziehen sich auf Haltung, Pflege, Fütterung, Erziehung und Körpersprache des Hundes u.v.m.

Praxis: Auf dem Trainingsgelände zeigt der Hundebesitzer mit seinem Hund einen festgelegten schematisierten Ablauf. Dieser dauert in der Regel zwischen 12 und 15 Minuten. Hier soll der Hundeführer beweisen, dass sein Hund auf jedes einmalig genannte Kommando zuverlässig und schnell reagiert.

Der Hundeführer soll dabei seinem Hund keine zusätzlichen Hilfen geben. Diese wären zum Beispiel Handzeichen, an der Leine ziehen, Leckerli geben, Motivationsgegenstände benutzen oder seine Bewegungen verlangsamen...

Maximal 60 Punkte können erreicht werden, 42 Punkte müssen es aber mindestens sein.

Wesensüberprüfung: In der Stadt werden die Reaktionen des Hundes auf die Reize in der stark belebten Fußgängerzone von Bad Kreuznach, die auf den Hund einwirken können, bewertet. Die Begegnungen mit fremden Menschen, fremden Hunden, Gehilfen wie Krücken, Rollatoren oder Rollstühlen, auf dem Boden liegenden Essenresten oder gar fliegenden Tauben sind unvorhersehbar. Bei all diesen Konfrontationen dürfen die Hunde weder aggressives noch ängstliches Verhalten zeigen. Sie sollen beweisen, dass sie angenehme und unauffällige Begleiter sind. Somit wird der Hund auf Herz und Nieren bezüglich seiner Wesensfestigkeit überprüft. Die Wesensüberprüfung dauert ungefähr eine Stunde und wird nur mit „bestanden“ oder „nicht bestanden“ bewertet.

Auf die Begleithunde-Prüfung bereiten sich die teilnehmenden Mensch-Hund-Teams im Stadttraining in Bad Kreuznach und in einem 12-stündigem Begleithunde-Kurs vor. Direkt im Anschluss an diesen findet die Begleithunde-Prüfung statt, zu der Hunde ab einem Alter von 15 Monaten zugelassen werden.


 

5. Begleithunde-Prüfung in Mandel am 12.05.2018

am 12. Mai 2018 meldeten sich 11 Mensch-Hund-Teams zur 5. Begleithundeprüfung im Tierpsychologischen Hundezentrum in Mandel nach dem VDH e.V. bei der Hunde-Akademie Mandel e.V. an. Alle Teams haben erfolgreich die BH-Prüfung bestanden. Herzlichen Glückwunsch an Alle, die sich nun Begleithunde-Team nennen dürfen! Nun geht es für viele in die Therapie-Besuchshunde- oder Schulhund-RLP-Team-Ausbildung. Es war wieder ein toller BH-Kurs mit einer absolut tollen Truppe. Ich bin wirklich stolz auf euch.
Ein großes Dankeschön für das faire Richten geht an Herrn Andreas Rösch!


4. Begleithunde-Prüfung in Mandel am 29.04.2018

am 29. April 2018 meldeten sich 12 Mensch-Hund-Teams zur 4. Begleithundeprüfung im Tierpsychologischen Hundezentrum in Mandel nach dem VDH e.V. bei der Hunde-Akademie Mandel e.V. an. Fast alle Teams haben erfolgreich die BH-Prüfung bestanden. Leider hat ein Team an diesem Tag das gesteckte Ziel nicht erreicht. Beim nächsten Mal klappt es betimmt!
Herzlichen Glückwunsch an Alle, die sich nun Begleithunde-Team nennen dürfen! Nun geht es für viele in die Therapie-Besuchshunde- oder Schulhund-RLP-Team-Ausbildung. Es war wieder ein toller BH-Kurs mit einer absolut tollen Truppe. Ich bin wirklich stolz auf euch.
Ein großes Dankeschön für das faire Richten geht an Herrn Schweickert!


3. Begleithunde-Prüfung in Mandel am 03.10.2017

am 03. Oktober 2017 meldeten sich 8 Mensch-Hund-Teams zur 3. Begleithundeprüfung im Tierpsychologischen Hundezentrum in Mandel nach dem VDH e.V. bei der Hunde-Akademie Mandel e.V. an. Fast alle Teams haben erfolgreich die BH-Prüfung bestanden. Leider hat ein Team an diesem Tag das gesteckte Ziel nicht erreicht. Beim nächsten Mal klappt es betimmt!
Herzlichen Glückwunsch an Alle, die sich nun Begleithunde-Team nennen dürfen! Nun geht es für viele in die Therapie-Besuchshunde- oder Schulhund-RLP-Team-Ausbildung. Es war wieder ein toller BH-Kurs mit einer absolut tollen Truppe. Ich bin wirklich stolz auf euch.
Ein großes Dankeschön für das faire Richten geht an Herrn Andreas Rösch!


2. Begleithunde-Prüfung in Mandel am 06.05.2017

am 06. Mai 2017 meldeten sich 12 Mensch-Hund-Teams zur 2. Begleithundeprüfung im Tierpsychologischen Hundezentrum in Mandel nach dem VDH e.V. beim Hundesport-Club Münchwald e.V. an. Alle 12 Teams haben erfolgreich die BH-Prüfung bestanden. Welch ein tolles Ergebnis. Herzlichen Glückwunsch an Alle! Es war wieder ein toller BH-Kurs mit einer absolut tollen Truppe. Ich bin wirklich stolz auf euch.
Ein großes Dankeschön für das faire Richten geht an Herrn Peter Krafczyk!


1. Begleithunde-Prüfung in Mandel am 03.10.2016

am 03. Oktober 2016 meldeten sich 10 Mensch-Hund-Teams zur 1. Begleithundeprüfung im Tierpsychologischen Hundezentrum in Mandel nach dem VDH e.V. beim Hundesport-Club Münchwald e.V. an. 7 Teams haben erfolgreich die BH-Prüfung bestanden. Herzlichen Glückwunsch an Alle! Es war ein toller BH-Kurs mit einer besonderen Truppe. Ich bin wirklich stolz auf euch.
Ein großes Dankeschön für das faire Richten geht an Herrn Manfred Willnat und Frau Averes!


Begleithunde-Prüfung in Münchwald vom 08.05.2016

am 08. Mai 2016 meldeten sich 10 Mensch-Hund-Teams zur Begleithundeprüfung im Tierpsychologischen Hundezentrum in Münchwald nach dem VDH e.V. beim Hundesport-Club Münchwald e.V. an.8 Teams haben erfolgreich die BH-Prüfung bestanden. Herzlichen Glückwunsch an Alle! Es war ein toller BH-Kurs mit einer besonderen Truppe. Ich bin wirklich stolz auf euch.
Ein großes Dankeschön für das faire Richten geht an Herrn Andreas Rösch!

Begleithunde-Prüfung in Münchwald vom 03. und 04. Oktober 2015

am 03. und 04. Oktober war es wieder soweit. Nach wochenlanger akribischer Vorbereitung und intensivem Training meldeten sich 18 Mensch-Hund-Teams zur Begleithundeprüfung nach dem VDH e.V. beim Hundesport-Club Münchwald e.V. an. Hunde unterschiedlichster Rassen wie: Labrador und Golden Retriever, Nova Scotia Duck Tolling Retriever, Golden-Doodle, großer Schweizer und Appenzeller Sennenhund, Cairn Terrier, Weißer  Schweizer Schäferhund, Beagle sowie unterschiedliche Mischlinge zeigten, dass sie nun die Bezeichnung Begleithund nach dem VDH e.V. zu Recht tragen dürfen. Teils waren die Hundebesitzer sehr aufgeregt denn alle legten zum ersten Mal eine Prüfung mit ihrem Hund ab. Welch eine Herausforderung! Denn, wie wohl den meisten bekannt ist, ist der Hund der Spiegel des Besitzers. Und wenn dieser so sehr aufgeregt ist, dass sich seine Stimme, seine Gesichtsmimik und seine Aura ändern, dann reagiert der Hund darauf.
Am ersten
Prüfungstag hatten wir strahlenden Sonnenschein. Perfektes Prüfungswetter: trocken, Sonnenschein und ein bisschen Wind. Der zweite war leider etwas verregnet, dennoch zeigten alle souverän ihr Können. Alle Teilnehmer hatten die Theorie-Prüfung mit Bravour bestanden. Jedes Mensch-Hund-Team gab sich wirklich Mühe und durchlief hochmotiviert das Laufschema auf dem Übungsgelände der Tierpsychologischen Hundeschule Marschall in Münchwald. Der erste Prüfungstag wurde von Herrn Andreas Rösch, der zweite von Herrn Uwe Scheuermann gerichtet. Die Wesensüberprüfung findet in unserem Verein in der Bad Kreuznacher Fußgängerzone statt. Dort ist die Ablenkung groß und unberechenbar. Alle Hunde bestanden einwandfrei diesen wichtigen und aussagekräftigen Prüfungsteil. Die Leistungsrichter waren von der Souveränität der Hunde überzeugt. Denn darauf kommt es ihnen und auch der Ausbilderin Isabel Marschall an, dass der Hund seinen Besitzer sicher und konfliktfrei begleitet. Am Ende des jeweiligen Prüfungstages strahlten die Hundebesitzer um die Wette, denn insgesamt bekamen 16 von 18  Mensch-Hund-Teams zu hören: Glückwunsch - Begleithunde-Prüfung bestanden!! Die 1. Vorsitzende des Hundesport-Club Münchwald e.V. Isabel Marschall ist extrem Stolz, denn solch ein gutes Ergebnis kann sich wieder einmal sehen lassen!
Zum Abschluss fuhren die Teilnehmer jeweils wieder zurück nach Münchwald, um die Leistungsurkunden überreicht zu bekommen und bei einem Glas Sekt den Tag und die Leistung Aller zu feiern.
Ein herzliches Dankeschön geht an Herrn Rösch und Herrn Scheuermann für ihr faires Richten und an alle Teilnehmer für ihr großes Interesse an ihren Hunden! Zwei aufregende und absolut erfolgreiche Tage gingen wieder einmal zu Ende!! Denn es fast alle das Prädikat: Begleithund nach dem VDH erhalten!
Wir sind stolz auf ALLE Teilnehmer!!! Vor allem, weil es für fast Alle eine Premiere war und nun dem Start in die intensive Ausbildung zum Therapie-Besuchshund- oder Schulhund-RLP-Team nichts mehr im Wege steht.


Für weitere Informationen: www.ths-marschall.de oder Tel. 0671-20786611